Feuer 1
Einsatzart Feuer 1
Kurzbericht Gasaustritt in Wohnhaus
Einsatzort Am Haarberg
Alarmierung Alarmierung per DME
am Mittwoch, 15.02.2023, um 07:37 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am Mittwochmorgen gegen 07:37 Uhr wurden die Löschzuge Stadt und Bahnhof der Frewilligen Feuerwehr Borgholzhausen zu einem Einsatz an der Straße "Am Haarberg" in Borgholzhausen gerufen. Gemeldet wurde ein Gasaustritt in einem Wohnhauf in dem sich noch 4 Personen aufhalten sollten.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr hatten die Personen das Haus bereits verlassen, ein Rettungswagen und die Polizei waren bereits vor Ort. 

 

Zunächst wurde durch die Besatzung des HLF des Löschzug Stadt ein Löschangriff zur Absicherung der Einsatzstelle aufgebaut und ein Lüfter in Bereitstellung gebracht. Anschließend ging ein Trupp unter Atemschutz mit dem Mehrgaswarngerät zur Erkundung in das Haus vor. Bereits vor dem Haus war eine geringe Menge Gas zu riechen. Dass es sich dabei um Gas aus der Heizungsanlage handelte, bestätigten die Messungen des im Haus eingesetzen Trupps. Daraufhin wurde durch diesen sowohl die Strom- als auch die Gaszufuhr abgedreht.

Durch die Leitstelle der Feuerwehr wurde der Energieversorger zur Einsatzstelle gerufen. Dieser traf kurze Zeit später ein und erkundete die Einsatzstelle mit den eigenen Messgeräten. Dabei wurde eine undichte Verschraubung festgestellt und daraufhin die Heizungsanlage vorläufig durch den Energieversorger bis zur Behebung durch einen Fachbetrieb stillgelegt. 

Gegen kurz vor 09:00 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Haller Kreisblatt vom 16.02.2023   
Einsatzfotos
Einsatzort