Technische Hilfe 2
Einsatzart Technische Hilfe 2
Kurzbericht Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Einsatzort A33 - Fahrtrichtung Bielefeld
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 17.03.2023, um 21:48 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

 

Meldung: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

 

Lage bei Eintreffen: Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der BAB 33 - Fahrtrichtung Bielefeld.
Die Einsatzstelle befand sich ca. 1000 m vor der Abfahrt Halle (Westf.). Es hatte sich bereits ein Rückstau von ca. 500 m Länge gebildet.
Nach kurzer Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Alleinunfall eines PKW gehandelt hatte. Der PKW war mit einer männlichen Person besetzt, welche diesen bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus eigener Kraft verlassen konnte und von Ersthelfern betreut wurde, somit war niemand eingeklemmt.

 

Maßnahmen: Seitens der Feuerwehr wurden verkehrssichernde Maßnahmen durchgeführt. Des Weiteren wurde die Batterie des PKW abgeklemmt, sowie auslaufende Betriebsstoffe abgestreut.

 

Haller Kreisblatt    
Einsatzort