Technische Hilfe 1
Einsatzart Technische Hilfe 1
Kurzbericht Öl auf Fahrbahn
Einsatzort Bahnhofstraße
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 29.09.2023, um 22:46 Uhr
Einsatzdauer 49 Min.
Mannschaftsstärke 8
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
HLF 20    HLF 20 STW  STW Dalke
Einsatzbericht

 

Meldung: Ölspur Richtung Borgholzhausen - ca. 100 m Motoröl

 

Lage bei Eintreffen: Auf der Bahnhofstraße - Fahrtrichtung Borgholzhausen - stand ca. 100 m nach der Kreuzung ein 18t-Lkw mit Warnblinklicht auf der Straße. Die Polizei war bereits vor Ort und hatte die Einsatzstelle abgesichert.
Dem Lkw war auf der Bahnhofskreuzung ein Hydraulikschlauch o. Ä. geplatzt, sodass er von ausgangs der Kreuzung bis zu seinem schlussendlichen Halteplatz eine kleinere Ölspur hinterlassen hatte.

 

Maßnahmen: In Absprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle gegen den rückwärtigen, fließenden Verkehr abgesichert.
Ferner wurde die Ölspur auf der Bahnhofstraße mittels Bindemittel abgestreut und das Bindemittel mit Stoßbesen in den Straßenbelag eingebracht.
Da das Eintreffen des Abschleppdienstes laut Polizei noch längere Zeit in Anspruch nehmen sollte, wurde gemeinsam entschieden, den noch ca. 1 m² große Ölfleck direkt unter der Zugmaschine soweit wie möglich abzustreuen und einen Rest Bindemittel am Straßenrand vor Ort zu belassen - damit der Abschleppdienst dieses nach Eintreffen für die restlichen Abstreumaßnahmen verwenden könne.

Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Polizei übergeben.

 

Einsatzfotos
Einsatzort